Kolumne · 09. Februar 2024
Einige von Ihnen werden meine Kolumne auf den Seiten des MON kennen. Dort schreibe ich über Musik. Politische Themen versuche ich weitgehend außen vor zu lassen. Jetzt, nach der unsäglichen Konferenz von Rechtsextremen in Potsdam, an der auch maßgebliche Vertreter einer ganz bestimmten Partei beteiligt waren, will ich von diesem Grundsatz abweichen. Weil man ob solcher Vorfälle fast sprachlos ist, haben wir im Stimmzimmer der Philharmoniker versucht, das Thema mit Galgenhumor zu behandeln....
Kolumne · 09. Februar 2024
Gelegentlich, und erfreulicherweise gar nicht so selten, sitze ich auf der Bühne und freue mich einfach aus ganzem Herzen, dass ich mit so tollen Musikerinnen und Musikern spielen darf - genau genommen sogar muss. Ist das nicht ein wundervolles Privileg? Natürlich habe ich dafür auch viel investiert und musste es mir erarbeiten. Allerdings gibt es auch andere Menschen, die viel investieren, die vielleicht sogar noch viel fleißiger sind als ich, denen dieses Privileg aus verschiedensten...
Kolumne · 06. Januar 2024
Ich kann nicht genau beurteilen, ob unser Orchester eine Ausnahme ist, aber im Zuge unserer Reisetätigkeit sind wir Philharmoniker oft vor besondere Herausforderungen gestellt. Zweimal hat uns innerhalb recht kurzer Zeit die Deutsche Bahn im Stich gelassen, so dass wir trotz früher Abreise vom einen Konzertort zum nächsten, gerade noch rechtzeitig zum Konzertbeginn angekommen sind. Nun hat uns im Dezember das Münchner Schneechaos bei der Rückreise von Seoul/Korea auf eine recht harte...
Kolumne · 11. November 2023
Vergleicht man Musik mit Fußball so gibt es einen bemerkenswerten Unterschied. Während im Fußball ein Heimspiel wegen der Unterstützung der vielen Fans als Vorteil betrachtet wird, gibt es in der Musik das weit verbreitete Denkmuster, dass ein Konzert vor heimischem Publikum eher unangenehm sei. Ich muss gestehen, dass ich diesem Denkmuster auch über viele Jahre gefolgt bin. Wenn ich in meiner Heimatgegend aufgetreten bin, dachte ich immer, dass ich mein Können ganz besonders unter Beweis...
Kolumne · 01. November 2023
Hätte man mich vor 30 Jahren gefragt, was den Musikerberuf so besonders und anspruchsvoll macht, hätte ich vermutlich geantwortet, dass es ziemlich anstrengend ist, in einem Konzert zwei Stunden voll konzentriert auf der Bühne zu sitzen und größtmögliche Leistung zu bringen. 15 Jahre später, als meine Kinder klein waren, hätte ich geantwortet, dass es trotz der Aufgaben in der Familie - oft mit wenig Ruhe und noch weniger Schlaf - nicht immer einfach ist, den Ansprüchen im Orchester...
Kolumne · 01. Oktober 2023
Es gibt die Redewendung, dass man sich immer zweimal im Leben trifft. Im letzten Halbjahr hat sich dieses Sprichwort bei mir auf eine sehr erfreuliche Art und Weise bestätigt. Beim ersten Mal war es auf einem Empfang, zu dem uns das Gewandhausorchester Leipzig nach unserem dortigen Konzert eingeladen hatte. Als ich mich an einen der Stehtisch stellte, kam ein Mann ungefähr meines Alters auf mich zu und begrüßte mich. Ich sah ihn an, in meinem Kopf machte es irgendwie Klick und ich meinte...
Kolumne · 09. September 2023
Neulich hat mir ein sehr engagierter Laientrompeter aus einem Nachbardorf ein Video geschickt, das ihn zeigt, wie er eine Solonummer spielt. Prinzipiell war er recht zufrieden, allerdings wollten ihm einzelne hohen Töne nicht so gelingen, wie er es sich gewünscht hätte. Von mir wollte er nun wissen, was er denn tun müsse, damit diese hohen Töne zuverlässig kämen, denn normalerweise sei er durchaus in der Lage, diese zu spielen. Nun gibt es natürlich viele methodische Faktoren, die eine...
Kolumne · 03. Juli 2023
Nun bin ich seit mehr als einem Jahr Vorstand im Verein »Orchester des Wandels«, einer Vereinigung von mittlerweile 37 deutschen Berufsorchestern, die sich für den Schutz von Klima, Umwelt und Arten engagieren. Mag sein, dass jetzt einige stöhnen, weil sie nicht schon wieder etwas über das Thema Klima hören bzw. lesen wollen. Keine Sorge! Thema dieser Kolumne werden hauptsächlich die vielen Menschen sein, die ich kennenlernen durfte, weil ich dieses Ehrenamt übernommen habe....
Kolumne · 04. Juni 2023
In meinem Leben tauchen immer wieder Themen auf, die sich für einen bestimmten Zeitraum in den Vordergrund drängen. In letzter Zeit war es das Thema Effizienz. Vielleicht liegt es daran, dass ein sinnvoller Einsatz der eigenen Energien mit zunehmendem Alter an Bedeutung gewinnt. Den Begriff Effizienz in Zusammenhang mit Musik zu verwenden, wirkt vielleicht etwas eigenartig. Meist verbindet man ihn eher mit wirtschaftlichen oder politischen Prozessen. Trotzdem finde ich es sehr lohnend, ihn...
Kolumne · 08. Mai 2023
Die Kolumne aus Heft 5/2023 der Blasmusik in Bayern.

Mehr anzeigen